Abenteuerliche Westküste

22 Tage / 21 Nächte im Kleinbus bzw. im Allradfahrzeug ab Perth bis Darwin

Entdecken Sie die Region Western Australia in Australien


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Perth - Kalbarri (571 km)

Wir verlassen Perth und reisen in den Nambung Nationalpark, um die mysteriösen Pinnacles zu betrachten. Anschließend entdecken wir die gewaltigen Sanddünen bei Jurien Bay, wo Du auch mit dem Sandboard die Hänge herab surfen kannst. Weiter geht es über Geraldton in die Küstenstadt Kalbarri. (MA)

2. Tag: Kalbarri - Shark Bay (377 km)

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir den Kalbarri Nationalpark und erkunden die unterschiedlichen Landschaften mit Murchison Gorge, Nature’s Window und Z-Bend. Mutige können sich hier auch abseilen lassen (optional). Nach dem Mittagessen besuchen wir den schönen Shell Beach, einer von nur zwei Stränden weltweit, die komplett aus Muscheln bestehen. Schließlich erreichen wir unser Tagesziel Denham an der Shark Bay. (FMA)

3. Tag: Shark Bay - Coral Bay (618 km)

Wir durchqueren die Peron Peninsula und begeben uns an den Strand, um die weltbekannten Delfine von Monkey Mia zu sehen. Bei dem einzigartigen Erlebnis bieten sich Dir sicherlich einige tolle Fotomöglichkeiten. Auf der Weiterfahrt in Richtung Carnarvon halten wir am Hamelin Pool, wo mit den Stromatolithen eine der ältesten Lebensformen der Welt zu finden ist. Weiter geht es auf dem Highway nach Coral Bay, dem Juwel im Nordwesten. (FMA)

4. Tag: Coral Bay - Cape Range Nationalpark (107 km)

Genieße einen freien Tag zum Entspannen in Coral Bay oder erkunde die Wunder des Ningaloo Riffs beim Schnorcheln, einer Bootsfahrt, einer Fahrt mit dem Glasbodenboot oder auf einem Rundflug (alles optional). Der bei der UNESCO gelistete Marinepark ist Heimat von 250 verschiedenen Korallen- und mehr als 500 Fischarten. Gegen Abend fahren wir zu unserem exklusiven Camp am Yardie Creek im Cape Range Nationalpark. (FMA)

5. Tag: Cape Range Nationalpark

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung. Du kannst schwimmen, schnorcheln oder sonnenbaden und je nach Saison auf die Suche nach Walhaien oder Mantas gehen (optional). Vom historischen Vlamingh Head Leuchtturm bietet sich Dir ein wunderschöner Ausblick über die Region und die idyllischen Strände der Turquoise Bay laden zum Sonne tanken ein. (FMA)

6. Tag: Cape Range Nationalpark - Karijini Nationalpark (713 km)

Wir verlassen die Küste und fahren durch die riesigen Rinderfarmen der Pilbara Region in den Karijini Nationalpark. Am Nachmittag passieren wir die kleine Eisenerzstadt Tom Price bevor wir unser Camp erreichen, welches die großartige Hamersley Range überblickt. Vor dem Schlafen solltest Du dem atemberaubenden Nachthimmel einen Blick würdigen. (FMA)

7. - 8. Tag: Karijini Nationalpark

Zwei Tage voller Abenteuer erwarten uns im Karijini Nationalpark mit seinen faszinierenden Schluchten. Eine der ungewöhnlichsten Landschaften der Welt sind die Hamersley Ranges, welche sich vor über 2,5 Mrd. Jahren gebildet haben. Tief in den Schluchten begegnen wir neben kaskadenförmigen Wasserfällen auch Wasserlöchern, die zum Schwimmen einladen. Dales Gorge, Fortesque Falls, Fern Pool, Circular Pool, Weano Gorge und Hancock Gorge sind nur einige der atemberaubenden Gegenden, die wir besuchen. (2xFMA)

9. Tag: Karijini Nationalpark - Pilbara Region (425 km)

Wir verlassen den Karijini Nationalpark am Morgen und reisen zur Küste in die Hafenstadt Port Hedland. Auf einer kurzen Rundfahrt lassen sich die gewaltigen Ausmaße der Eisenerzindustrie abschätzen. Nach dem Mittagessen setzen wir die Reise in Richtung Pilbara Region fort. (FMA)

10. Tag: Pilbara Region - Broome (599 km)

Heute heißt es früh aufstehen für die Etappe nach Broome. Wir passieren den 80 Mile Beach mit weißen Sandstränden und erreichen schließlich Broome. (FM)

Die 10-tägige Reise endet mit der Ankunft in Broome.

11. - 12. Tag: Broome

Die nächsten zwei Tage stehen Dir zur freien Verfügung. Du kannst Dich z.B. am schönen Cable Beach mit 22 km weißem Sand und kristallklarem Wasser entspannen und den Sonnenuntergang genießen. In Broome gibt es aber auch viel zu sehen, so lohnt z.B. eine Tour zu einer der lokalen Perlenfarmen (optional).

Beginn der 10-tägigen Reise von Broome nach Darwin am 13. Tag.

13. Tag: Broome - Windjana Gorge (375 km)

Nachdem wir Broome verlassen haben, halten wir kurz an der Willare Bridge, wo ein reißender Strom in den gewaltigen Fitzroy River fließt (saisonal). Ab hier verlassen wir die asphaltierte Straße und fahren zur Oscar Range und nach Tunnel Creek, wo ein 750 m langer Tunnel unter der Napier Range hindurchführt. Hier treffen wir auf einen Aborigine-Guide vom Stamm der Bunuba, der uns auf einer Wanderung durch Tunnel Creek mehr über die Traditionen der Ureinwohner erzählt. (MA)

14. - 15.Tag

Windjana Gorge - Manning Gorge (211 km)

Wir erkunden die Windjana Gorge, die Heimat zahlreicher Süßwasserkrokodile ist und setzen anschließend die Fahrt auf der berühmten Gibb River Road fort, einer 600 km langen Piste, die direkt in das Herz der Kimberley Region führt. Die Kimberley Region besteht aus unzähligen beeindruckenden Schluchten und zu den schönsten zählt die Bell Gorge, die wir nach dem Mittagessen besuchen. Weitere Höhepunkte entlang der Strecke am folgenden Tag sind Galvins, Adcock oder Manning Gorge, von denen wir je nach Jahreszeit die schönste besuchen. Abends schlagen wir schließlich unser Camp an der Manning Gorge auf. (2xFMA)

16. - 17. Tag: Gibb River Road - El Questro Wilderness Park (318 km)

Nach Erkundung der Manning Gorge und, falls es die Zeit zulässt, der Barnett Gorge, passieren wir auf der Weiterfahrt entlang der Gibb River Road spektakuläre Landschaften. Nach der Überquerung des Pentecoast River erreichen wir die bekannte El Questro Station, die einen über 4.000 qkm großen Wildpark beherbergt. Hier verbringen wir einen ganzen Tag mit der Erkundung der Region. Unter anderem wandern wir in den schönen Cockburn Ranges und können uns bei einem Bad unter dem Wasserfall der Emma Gorge erfrischen. (2xFMA)

18. Tag: El Questro Wilderness Park - Bungle Bungles (237 km)

Heute heißt es zurücklehnen und genießen. Nachdem wir die beeindruckende Szenerie der Carr Boyd und Durack Ranges hinter uns gelassen haben, erreichen wir Turkey Creek. Hier begeben wir uns auf eine anspruchsvolle Allradstrecke, die uns in den Purnululu Nationalpark mit den Bungle Bungles führt. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang über der Osmond Range erreichen wir unser Camp. (FMA)

19. Tag: Bungle Bungles

Mach Dich bereit für einen Tag voller Entdeckungen. Die Felsformationen der Bungle Bungles sind außergewöhnlich und wir besuchen die atemberaubende Echidna Chasm und die großartige Cathedral Gorge. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, die Bungle Bungles aus der Vogelperspektive bei einem Helikopterrundflug zu betrachten (optional). (FMA)

20. Tag: Bungle Bungles - Lake Argyle (322 km)

Wir verlassen nun die Bungle Bungles auf der gleichen abenteuerlichen Strecke und fahren nach Kununurra. Sofern es die Zeit zulässt, erkunden wir die wettergegerbten Schluchten und roten Hügel im Hidden Valley, nur einen Steinwurf von Kununurra entfernt. Übernachtet wird in unserem Camp am Lake Argyle. (FMA)

21. Tag: Kununurra Region - Katherine Region (512 km)

Heute besuchen wir Lake Argyle. Dieser ist der größte künstlich angelegte See Australiens und 18 mal größer als der Hafen von Sydney. Nachdem wir hier ein wenig Zeit verbracht haben, überqueren wir die Grenze ins Northern Territory, um unser Camp in der Katherine Region zu erreichen. (FMA)

22. Tag: Katherine Region - Darwin (354 km)

Auf der Zieletappe legen wir entweder einen Halt an der Nitmiluk Gorge ein oder nehmen ein erfrischendes Bad bei den Edith Falls. Gegen Abend erreichen wir Darwin, womit das Abenteuer endet. (FM)


Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im Kleinbus bzw. im Allradfahrzeug, Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), 7 Übernachtungen in Hostels in Mehrbettzimmern (Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen), 11 Übernachtungen auf Campingplätzen in Iglu-Zelten oder Swags (davon 3 Nächten nur mit eingeschränkten sanitären Einrichtungen), 3 Übernachtungen in feststehenden Safarizelten (Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen), Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Schlafsack (kann gegen eine Gebühr von EUR 25 bei Buchung mit gebucht werden), Kopfkissen, Handtuch, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

1/20

Mindestalter:

18 Jahre
Abfahrtstermine 2017:
Ab Perth oder Darwin: Sa
Abfahrt gegen 07:15 Uhr; Tourende gegen 18:00 Uhr
Vorbehaltlich Änderungen
Es gelten gesonderte Stornobedingungen vor Abreise bis 56 Tage: lt. AGB, mindestens jedoch EUR 220, 55-15 Tage: 55%, ab 14 Tage: 90%

Hinweise:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Die Mithilfe der Teilnehmer bei anfallenden Arbeiten wie Campaufbau oder Küchendienst ist üblich und es wird erwartet, dass die Teilnehmer den Abwasch sowie Aufräumarbeiten in den Camps übernehmen und ihr Gepäck und weitere Utensilien in den Bus tragen. Team Spirit ist Bestandteil des Abenteuers!
Diese Tour ist für fitte und aktive Personen gedacht, die täglich bis zu 9 km auf unebenem Terrain bei hohen Temperaturen wandern können. Teilweise muss Gewässer durchwatet oder durchschwommen werden.
Übernachtet wird in 2-4 Personen-Iglu-Zelten, die selber aufgebaut werden müssen und in einfachen Unterkünften in Mehrbettzimmern (teilweise nicht nach Geschlechtern getrennt, Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen).
Die Gepäckmitnahme ist auf 15 kg in weichen Taschen begrenzt.
Sofern Du einen Schlafsack mit buchst, kann dieser nach Beendigung der Tour an eine lokale Aborigine-Gemeinde gespendet oder mitgenommen werden.
Der Reiseverlauf kann sich, insbesondere die Route entlang der Gibb River Road und dem Bungle Bungles Nationalpark, wetterbedingt ändern.
Diese Reise setzt sich aus zwei Teilstücken zusammen, so dass sich die Teilnehmer und die Reiseleiter im Verlauf der Reise ändern können.
Die Reise wird in Kooperation mit Kimberley Wild Explorers durchgeführt.


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Perth und endet nach 22 Tagen in Darwin.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
15.04.2017 07.10.2017 2.439 € 2.439 € auf Anfrage


Web-Code: TO1615104

Reisebaukasten Anfrage