Westküsten Kaleidoskop

12 Tage / 11 Nächte im Kleinbus ab Perth bis Broome


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Perth

Nach Ihrer individuellen Anreise nach Perth treffen Sie gegen 18:00 Uhr Ihren Reiseleiter zu einem Begrüßungsgetränk im Hotel.

Miss Maud o.ä.

2. Tag: Perth - Geraldton (418 km)

Sie verlassen die Metropole Perth in Richtung Norden. Bei Cervantes empfangen Sie mitten in einer einmaligen Wüstenlandschaft die Pinnacles, welche zu den meist besuchten Naturwundern des Staates zählen. Auf einem Rundweg bieten unzählige bizarre und bis zu 5 m hohe Kalksteinsäulen atemberaubende Fotomotive. Einen Überblick über Geraldton und die Grey’s Bay erhalten Sie beim Besuch des Mount Scott.

Best Western Hospitality Inn o.ä. (F)

3. Tag: Geraldton - Kalbarri (168 km)

Nach der Besichtigung der architektonisch interessanten St. Francis Xavier Kathedrale geht es durch das „Hoheitsgebiet“ der Hutt River Provinz und entlang der Küstenstraße in den Kalbarri Nationalpark. Die schroffen Küstenformationen sind von beeindruckender Schönheit. Nächster Halt ist Nature‘s Window, ein Aussichtspunkt mit überwältigendem Blick hinunter in die Murchison Gorge.

Kalbarri Edge Resort o.ä. (F)

4. Tag: Kalbarri - Monkey Mia (399 km)

Weiter geht es in das World Heritage Gebiet von Shark Bay. Je nach Saison (Sept. - Okt.) können Sie unterwegs die für Westaustralien berühmten Wildblumen bewundern. Sie halten bei Hamelin Pool mit seinen einzigartigen Stromatolithen, der ältesten Lebensform der Welt. Gegen Nachmittag erreichen Sie Monkey Mia, die Heimat der berühmten Delfine, die fast jeden Tag im Jahr freiwillig zur Fütterung an den Strand geschwommen kommen. Auf einer 1,5-stündigen Katamaranfahrt in der Shark Bay können Sie den Sonnenuntergang genießen.

Monkey Mia Dolphin Resort o.ä. (F)

5. Tag: Monkey Mia - Carnarvon (350 km)

Morgens haben Sie Gelegenheit, der Delfinfütterung aus nächster Nähe beizuwohnen und mehr über diese intelligenten Lebewesen zu erfahren. Im Anschluss hält das Shark Bay Interpretive Centre viele interessante Informationen rund um das Weltnaturerbegebiet bereit. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Carnarvon machen Sie einen kurzen Stopp am Shell Beach.

Hospitality Inn Carnarvon o.ä. (F)

6. Tag: Carnavon - Exmouth (391 km)

Eindrücke vom Outback Australiens begleiten Sie heute bis Coral Bay, dem südlichen Ende des Ningaloo Riffs. Das seichte Riffwasser ist Heimat vieler Meereslebewesen wie Korallen, seltene Seesterne, Krabben und Krebse sowie von über 500 verschiedenen Fischarten. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Exmouth.

Potshot Hotel Resort o.ä. (F)

7. Tag: Ningaloo Riff

Mit durchschnittlich 3.500 Stunden Sonnenschein im Jahr ist Exmouth einer der sonnigsten Orte unserer Erde! Der Cape Range Nationalpark besteht aus rauem Kalksteingebirge, das von tiefen Schluchten zergliedert ist und von 50 km feinstem Sandstrand gesäumt wird. Das Riff ist nicht weit vom Strand entfernt und kann so mit Flossen und Schnorchel und beim Ausflug mit einem Glasbodenboot entdeckt werden.

Potshot Hotel Resort o.ä. (FM)

8. Tag: Exmouth - Karijini Nationalpark (691 km)

Heute nehmen Sie Abschied von einem der schönsten Küstengebiete Australiens und begeben sich in das Herz der Pilbara. Obwohl dieses Gebiet, welches flächenmäßig fast doppelt so groß wie Deutschland ist, fast zur Hälfte von Wüsten geprägt ist, hat die Region zahllose Reize. Tom Price, das Ausgangstor für Ausflüge in den Karijini Nationalpark, liegt auf 747 m über dem Meeresspiegel und ist damit die am höchsten gelegene Ortschaft in Westaustralien.

Karijini Eco Retreat o.ä. (F)

9. Tag: Karijini Nationalpark

Der Karijini Nationalpark ist ein Juwel unter den regionalen Naturschutzgebieten. Das Gestein zählt zu den ältesten Felsformationen der Welt. Eine Vielzahl von Schluchten mit natürlichen Pools zerfurchen das vom Eisenerz intensiv rotbraun gefärbte Hochland. Sie besichtigen spektakuläre Aussichtspunkte wie den Oxer Lookout hoch über vier aufeinander treffenden Schluchten und die Fortescue Falls, deren ganzjährige Pools zum Baden einladen.

Karijini Eco Retreat o.ä. (FM)

10. Tag: Karijini Nationalpark - Port Hedland (392 km)

Sie haben ausreichend Zeit, die einzigartige, morgendliche Atmosphäre des Karijini Nationalparks in all ihren Facetten zu genießen. Später verlassen Sie den Nationalpark Richtung Port Hedland, wo Sie mit etwas Glück einen der schier unendlich langen Eisenerzzüge in den Hafen einfahren sehen können.

Hospitality Inn Port Hedland o.ä. (F)

11. Tag: Port Hedland - Broome (610 km)

Rund 600 km am Great Northern Highway zwischen dem Indischen Ozean und der Great Sandy Desert trennen Sie heute von der mit rund 13.000 Einwohnern größten Stadt dieser Region - Broome. Unendliche Weiten und das Outback begleiten Sie in die Perlenmetropole. Ein Abstecher zum „80 Miles Beach“ zeigt Ihnen die schier unglaubliche Schönheit weißer, australischer Strände.

Mercure Broome o.ä. (F)

12. Tag: Broome

Nach dem Frühstück endet Ihre Reise. (F)


Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im klimatisierten Komfortfahrzeug, Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Picknick-Mittagessen, A=Abendessen), kostenlose alkoholfreie Getränke während der Fahrt, 24-stündige deutschsprachige Telefonbereitschaft, Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Flughafentransfers, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

4/12
Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer siehe AGB 8b)
Abfahrtstermine 2017:
Ab Perth: 13.08.., 01.10..
Ab Darwin: 04.09., 23.10.
Vorbehaltlich Änderungen

Hinweise:

Die Gepäckmitnahme ist auf einen Koffer/Tasche mit max. 23 kg plus Tagesrucksack pro Person beschränkt.


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Perth und endet nach 12 Tagen in Broome.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.04.2017 31.03.2018 3.271 € 3.924 € auf Anfrage


Web-Code: TO1615355

Reisebaukasten Anfrage