Facettenreicher Südosten - Standard

Facettenreicher Südosten


Reisebaukasten Anfrage



1. Tag: Sydney - Blue Mountains (105 km)

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens verlassen Sie Sydney und fahren in die Blue Mountains. Erkunden Sie diese Gegend auf einer Wanderung und besuchen Sie die faszinierenden Jenolan Höhlen. Genießen Sie Ausblicke auf einzigartige Felsformationen, wie die Three Sisters, bei einer Fahrt mit der Gondelbahn (optional).

Standard: Leura Gardens o.ä.

Superior: Old Leura Dairy o.ä.

2. - 3. Tag: Blue Mountains - Jervis Bay (260 km)

Sie verlassen die Blue Mountains und machen sich auf den Weg nach Huskisson an der Jervis Bay. Legen Sie in Kiama einen Stopp beim berühmten Blow Hole mit seiner sprühenden Wasserfontäne ein. Jervis Bay ist bekannt für ihre wunderschönen Strände und eignet sich hervorragend für Buschwanderungen, Tauchen und Schnorcheln sowie Kajakfahrten. Nutzen Sie Ihren freien Tag für eine Bootsfahrt in der Bucht, bei der Sie mit Glück Delfine beobachten können (optional).

Standard: Marazul Town House o.ä. (1xF)

Superior: Paperbark Camp o.ä. (1xF)

4. Tag: Jervis Bay - Narooma (175 km)

Die heutige Etappe führt Sie entlang der schönen Küste. Unterwegs laden Sie kleine Orte oder Nationalparks zu Stopps ein.

Standard / Superior: Whale Motor Inn o.ä. (Superior: F)

5. - 6. Tag: Narooma - Mallacoota Inlet (200 km)

Sie überqueren die Grenze zu Victoria und erreichen das Mallacoota Inlet. Inmitten einer Seen- und Buschlandschaft, können Sie die vielfältige Tier- und Vogelwelt beobachten oder mit dem Boot die Flussläufe des Croajingolong Nationalparks erkunden (alles optional). Die nahen Strände laden zum Sonnenbaden ein und Wanderwege machen Lust auf eine aktive Erkundung.

Standard: Gipsy Point Lodge o.ä.

Superior: Gipsy Point Lakeside Boutique Resort o.ä..

7. Tag: Mallacoota Inlet - Lakes Entrance (190 km)

Durch Wälder fahren Sie nach Lakes Entrance im Herzen der Gippsland Lakes.

Standard: Comfort Inn & Suites Emmanuel o.ä.

Superior: Lakes Entrance Waverley House Cottages o.ä. (F)

8. Tag: Lakes Entrance - Wilsons Promontory Nationalpark (270 km)

Nach einer idyllischen Fahrt erreichen Sie den Wilsons Promontory Nationalpark. Beeindruckende Küstenlinien und bis zu 700 m hohe Berge machen die südlichste Spitze des australischen Festlandes vor allem für Wanderer und Naturfreunde attraktiv.

Standard: Comfort Inn Foster o.ä.

Superior: Tingara View Cottages o.ä.

9. Tag: Wilsons Promontory Nationalpark - Phillip Island (115 km)

Nachdem Sie den Nationalpark auf einer Wanderung erkunden konnten, treten Sie Ihre nächste Etappe an, die Sie nach Phillip Island führt. Phillip Island ist bekannt für seine Pinguine, die jeden Abend nach ihrer Jagd im Meer an den Strand kommen und dort zu ihren Nestern watscheln.

Standard: Ramada Resort Phillip Island o.ä.

Superior: Holmwood Guesthouse o.ä.

10. - 11. Tag: Phillip Island - Melbourne (140 km)

Ihr heutiges Tagesziel ist Melbourne, die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria und zweitgrößte Stadt Australiens. Genießen Sie einen freien Tag, um die Sehenswürdigkeiten von Melbourne auf eigene Faust zu erkunden. Lassen Sie sich von der viktorianischen Architektur und den eleganten Boulevards begeistern. Gehen Sie auf eine Fahrt mit der kostenlosen Straßenbahn, die Melbournes Zentrum umrundet und Sie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten bringt.

Standard: Batmans Hill on Collins o.ä.

Superior: Crown Promenade Melbourne o.ä. (1xF)

12. Tag: Melbourne - Mornington Peninsula (103 km)

Sie verlassen Melbourne in Richtung Süden und durchfahren heute die schöne und noch relativ unbekannte Mornington Peninsula. Die Halbinsel ist bei den „Melbournians“ nicht zu unrecht beliebt. Hier können Sie kulinarische Genüsse erleben, Weine probieren, mit Delfinen schwimmen, in Gärten spazieren gehen oder ein entspanntes Bad in den heißen Quellen nehmen.

Standard: Cape Schanck Lightstation o.ä.

Superior: Flinders Hotel o.ä.

13. Tag: Mornington Peninsula - Apollo Bay (165 km)

Mit der Fähre setzen Sie von Sorrento nach Queenscliff über und reisen die Küste entlang nach Apollo Bay. Machen Sie einen Abstecher in den Otway Ranges Nationalpark mit seinem subtropischen Regenwald oder zum weißen Leuchtturm von Cape Otway.

Standard: Comfort Inn the International o.ä.

Superior: Captain’s at the Bay o.ä. (F)

14. Tag: Apollo Bay - Warrnambool (150 km)

Heute entdecken Sie mit der Great Ocean Road eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Machen Sie unterwegs an den spektakulären Felsformationen wie den berühmten Twelve Apostels oder dem London Arch einen Stopp, um die atemberaubende Kulisse zu genießen.

Standard: Flagstaff Hill Lighthouse Lodge o.ä.

Superior: Quality Suites Deep Blue o.ä. (F)

15. - 16. Tag: Warrnambool - Grampians Nationalpark (210 km)

Sie fahren nach Halls Gap, dem Tor zum Grampians Nationalpark. Gehen Sie nach Ankunft auf eine erste Wanderung, um die Umgebung zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Besuch des Brambuk Aboriginal Cultural Centre (optional). Der folgende Tag steht zur freien Verfügung, um die Natur zu genießen. Unternehmen Sie eine längere Wanderung am Fuße der McKenzie Falls und der Hollow Mountains und lassen Sie sich von den Ausblicken begeistern.

Standard: D’Altons Resort o.ä.

Superior: DULC o.ä.

17. Tag: Grampians Nationalpark - Barossa Valley (520 km)

Auf der Fahrt in Richtung Westen erreichen Sie heute South Australia. In Mount Gambier können Sie den jüngsten Vulkan Australiens besuchen, bevor es weiter zu Ihrer Unterkunft im Barossa Valley geht.

Standard: Lyndoch Hill o.ä.

Superior: Stonewell Cottages o.ä.

18. Tag: Barossa Valley - Cape Jervis (165 km)

Sie fahren nun Richtung Süden über die Fleurieu Peninsula und erreichen Cape Jervis, wo am nächsten Morgen die Fährüberfahrt nach Kangaroo Island beginnt.

Standard / Superior: Cape Jervis Station o.ä. (Superior: F)

19. - 20. Tag: Cape Jervis - Kangaroo Island (278 km)

Von Cape Jervis setzen Sie mit der Fähre nach Kangaroo Island über. Genießen Sie zwei volle Tage, um die Naturwunder der Insel zu erkunden. Besuchen Sie den Flinders Chase Nationalpark, wo Sie Kängurus und andere heimische Tiere beobachten können.. Bestaunen Sie die bizarren Remarkable Rocks und den Felsenbogen Admiral's Arch mit der dort ansässigen Kolonie neuseeländischer Pelzrobben.

Standard: Mercure Kangaroo Island Lodge o.ä.

Superior: Kangaroo Island Wilderness Retreat o.ä.

21. Tag: Kangaroo Island - Adelaide (110 km)

Mit der Fähre geht es zurück zum Festland und dann auf Ihre letzte Etappe nach Adelaide, wo Sie den Mietwagen wieder zurückgeben und Ihre schöne Reise endet.


Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Standardhotels, Fährüberfahrten von Queenscliff nach Sorrento (Personen und PKW) und ab/bis Cape Jervis nach Kangaroo Island (Personen und PKW bis 5 m), Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), persönliches Boomerang Reisen Tourenmanual (schwarz/weiß)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben, Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine:

Täglich
Vorbehaltlich Änderungen

Hinweise:

Das Tourenmanual ist nur bei Buchung eines Fahrzeuges über Boomerang Reisen erhältlich. Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen. Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes Fahrzeug ab Seite 255. Eventuell inkludierte Mahlzeiten beziehen sich bei Übernachtung in den genannten Unterkünften. Je nach Saison können einige Unterkünfte Mindestaufenthalte vorgeben, diese sind dann zu berücksichtigen oder Sie müssen auf ein anderes Hotel auszuweichen.

Unser Tipp: Buchen Sie die lohnenswertesten Ausflüge auf der Strecke gleich mit dazu. Das Ausflugspaket beinhaltet eine Bootsfahrt in der Jervis Bay zur Tierbeobachtung wie Delfine, Seehunde, Zwergpinguine und saisonal sogar Wale, das Colonial Tramcar Dinner. Genießen Sie am frühen Abend ein exzellentes mehrgängiges Menü während Sie an Bord einer historischen Straßenbahn durch Melbourne fahren. Ebenso erleben Sie die Höhepunkte Phillip Islands mit dem 3 Parks Pass. Mit diesem haben Sie Zutritt zum Koala Conservation Centre, zu Churchill Island und zu der Pinguin-Parade. Atemberaubend ist ein rund 25-minütiger Helikopterflug über die eindrucksvolle Küstenlandschaft der Great Ocean Road. Von Port Campbell aus fliegen Sie über die 12 Apostles, Loch Ard Gorge bis zur London Bridge.


Preise und weitere Informationen

Die Tour beginnt in Sydney und endet nach 21 Tagen in Adelaide.

Saison Preise pro Person
von bis Doppelzimmer Einzelzimmer Kind
01.04.2017 19.12.2017 1.583 € 3.080 € auf Anfrage
20.12.2017 31.03.2018 1.757 € 3.428 € auf Anfrage


Web-Code: TO1614180

Reisebaukasten Anfrage