Norfolk Island


Watawieh Yorlyi - Hallo und wie gehts?
So begrüßt man sich auf Norfolk Island. Das ehemals als Sträflingskolonie genutzte Norfolk Island ist ein von Australien weitestgehend unabhängiges Territorium mit eigener Legislative und Judikative. Hier erleben Sie einen Ort, an dem Sie so entspannt oder aktiv durch den Tag gehen können, wie Sie möchten.


Die Zeit tickt hier noch anders und so mancher muss sich an die gemütliche Lebensweise erst gewöhnen. Auch der hier immer noch gesprochene Dialekt, das „Norf’k“, klingt bisweilen gewöhnungsbedürftig, eine Mischung aus Alt-Englisch und Tahitianisch, was dadurch begründet ist, dass seinerzeit einige der Bounty-Meuterer von der Insel Pitcairn übersiedelten und sesshaft wurden. So ist hauptsächlich die Geschichte Bestandteil eines Aufenthaltes. Jedoch lädt auch die einzigartige Landschaft zu ausgiebigen Wanderungen, Allradausflügen, Ausritten, Fahrradtouren und Vogelbeobachtungen in Naturschutzgebiete ein. Auch Wasserfreunde kommen auf ihre Kosten. Sie können außergewöhnliche Korallenriffe schnorchelnd oder tauchend abseits der Massen erforschen, deren Existenz weitestgehend unbekannt ist.


Wissenswertes

Flugzeit ab Europa: ca. 23 Stunden
Einreise: Visumspflicht, Touristenvisum für EU-Bürger sind für Aufenthalte bis 3 Monate sind in unseren Filialen gegen Gebühr erhältlich

Botschaft von Australien
Wallstraße 76-79
10179 Berlin
Tel.: +49 (0)30-880880
www.germany.embassy.gov.au

Einreise mit gültigem Reisepass für die gesamte Reisedauer (bei Stopover in Asien muss dieser mindestens noch 6 Monate über die Aufenthaltsdauer gültig sein
Größe: 34,6 km²
Einwohnerzahl: 2.961
Amtssprache: Englisch, Norfuk
Hauptstadt: Kingston
Staatsform: Parlamentarische Monarchie (Australisches Außengebiet)
Religionen: ca. 40 % Christen
Zeitverschiebung: MEZ +10 / MESZ +9
Zahlungsmöglichkeiten: Bargeldabhebung mit EC-Karten mit Maestro Zeichen am Geldautomat (ATMs) mit Maestro-Zeichen. Kreditkartenzahlung in den meisten Hotels, Restaurants, und Geschäften
Trinkgeld: Wird nicht erwartet. Bei gutem Service zwischen 5 und 10 % der Rechnungssumme
Impfungen/Gesundheit: Keine Impfvorschriften bei Anreise aus Europa. Gelbfieberimpfung bei Einreise aus gelbfiebergefährdetem Gebiet notwendig
Stromspannung: 220 - 240 Volt, 50 Hz Wechselstrom, Steckdosenadapter erforderlich
Verkehr: Linksverkehr, gute Straßeninfrastruktur, Höchstgeschwindigkeit. 50 kmh, internationaler Führerschein wird zusätzlich zum nationalen Führerschein empfohlen bzw. vorausgesetzt